Buchweizenpfannkuchen – Glutenfrei und Lactosefrei seit über 100 Jahren

Teilen111

Buchweizenpfannkuchen – Glutenfrei und Lactosefrei seit über 100 Jahren

Buchweizen ist kein Weizen. Es enthält auch kein Gluten. Es ist nicht mal ein Getreide. Genauer gesagt handelt es sich um ein Knöterichgewächs. Sehr verbreitet ist und war die Verw ...

Buchweizen ist kein Weizen. Es enthält auch kein Gluten. Es ist nicht mal ein Getreide. Genauer gesagt handelt es sich um ein Knöterichgewächs. Sehr verbreitet ist und war die Verwendung z.B. in Russland. Von Blinis – also russischen Pancakes – haben die meisten ja schon mal etwas gehört. So um 1900 waren Buchweizenpfannkuchen eine beliebte Nachspeise oder auch ein verbreitetes Frühstück. Heute zum 2. Tag meines Experiments gibt es bei mir nochmal Kartoffelpuffer zum Mittag. Deshalb habe ich gestern –  für das Frühstück heute – Buchweizenpfannkuchen aus dem Kochbuch vorbereitet. Hier geht es zur Experiment Übersicht, falls du nicht weißt, worum es geht.

Buchweizen

Buchweizen

Buchweizennudeln aus der Hölle!

Paleo oder Primal ist Buchweizen aber nicht, hier und da wird aber über Buchweizen aber als einigermaßen vernünftige Ausnahme diskutiert. Ehrlich gesagt war ich sehr skeptisch gegenüber Buchweizenpfannkuchen. Das letzte mal das ich mit Buchweizen zu tun hatte, war als ich einmal Buchweizennudeln gekauft hatte. Diese waren offensichtlich direkt aus der Hölle importiert worden. So etwas ekelhaftes hatte ich schon lange nicht mehr gegessen. Der gesamte Topfinhalt ist in den Biomüll gewandert. Mir taten sogar die Würmer leid, die diese Nudeln irgendwann einmal auf einem Kompost verspeisen würden.

Rezept aus dem Kochbuch 1

Rezept aus dem Kochbuch 1

Pfannkuchen nach altem Rezept

Nichts desto trotz habe ich mich dann an dieses damals beliebte Frühstück herangewagt und mir das Rezept aus dem Buch herausgesucht. Auf den Fotos hier im Post kann man es nachlesen. Das Originalrezept ist denkbar einfach:
8 Esslöffel Buchweizenmehl, 3 Eigelb, 1 kleiner Teelöffel Salz und Wasser werden zu einem flüssigen Teig verrührt und in der Pfanne mit Butter ausgebacken. Die angegebene Menge Butter,  1/4 Pfund (125g) habe ich allerdings nicht gebraucht, dank einer beschichteten Pfanne. Ich werfe auch ungern Lebensmittel weg und hatte keine andere Verwendung für die Eiweiß, weshalb ich einfach 2 ganze Eier anstatt 3 Eigelb verwendet habe. Ich habe ca. 250ml Wasser verwendet, im Buch gab es keine Mengenangabe.

Rezept aus dem Buch 2

Rezept aus dem Buch 2

Wie schmeckt es?

Das Ergebnis sind echt leckere Pfannkuchen. Das hatte ich nicht erwartet, einfach und lecker. Dieser krasse Buchweizennudelgeschmack ist nur ein ganz bisschen vorhanden gewesen.  Die Pfannkuchen kommen mir ganz gelegen, da ich gestern Abend dann doch gemerkt habe, dass zu viel Brot auf einmal mir ein ganz schönes Völlegefühl beschert haben. Heute Morgen habe ich diese Pfannkuchen dann mit Marmelade und Zuckerrübensirup zum Frühstück kalt gegessen. Immer noch fast genauso lecker wir gestern Abend.

Buchweizenpfannkuchenteig

Buchweizenpfannkuchenteig

Hier jetzt das Rezept aus nur 4 Zutaten:

Buchweizenpfannkuchen gerollt
Buchweizenpfannkuchen - Glutenfrei und Lactosefrei seit über 100 Jahren
Rezept drucken
Rezept für 6-8 Buchweizenpfannkuchen aus nur 4 einfachen Zutaten.
Portionen Vorbereitung
6-8 Portionen 10 Minuten
Kochzeit
30 Minuten
Portionen Vorbereitung
6-8 Portionen 10 Minuten
Kochzeit
30 Minuten
Buchweizenpfannkuchen gerollt
Buchweizenpfannkuchen - Glutenfrei und Lactosefrei seit über 100 Jahren
Rezept drucken
Rezept für 6-8 Buchweizenpfannkuchen aus nur 4 einfachen Zutaten.
Portionen Vorbereitung
6-8 Portionen 10 Minuten
Kochzeit
30 Minuten
Portionen Vorbereitung
6-8 Portionen 10 Minuten
Kochzeit
30 Minuten
Zutaten
Teig
zum Braten
Portionen: Portionen
Anleitungen
  1. Alle Zutaten für den Teig werden in einer Schüssel vermengt und mit einem Schneebesen zu einem flüssigen Teig verrührt.
    Pfannkuchenteig
  2. Anschließend wird jeweils eine knappe Kelle davon in einer Pfanne mit Butter bei mittlerer Hitze ausgebacken bis diese gar sind.
    Buchweizenpfannkuchen in der Pfanne
  3. Im Anschluss an das Backen werden die Pfannkuchen auf einem Teller mit Marmelade oder Sirup nach belieben bestrichen.
    Buchweizenpfannkuchen mit Marmelade
  4. Ich rolle meine Pfannkuchen immer gerne auf, allerdings muss man das natürlich nicht tun. Guten Appetit
    Buchweizenpfannkuchen gerollt
Rezept Hinweise

Wenn dir dieses Rezept gefällt, dann teile es und erzähle deinen Freunden oder deiner Oma davon. Ich würde mich sehr darüber freuen.

Auf Facebook Teilen

Powered byWP Ultimate Recipe
Hallo, ich bin Dennis. Ich mache hier so ziemlich alles auf dieser Seite, Schreiben, Fotografieren, Bloggen, Administrieren und auf Kommentare antworten. Mehr über mich gibts auf der ganzen Seite verteilt. Viele Grüße, Dennis

Schreibe eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.